Die Homepage zur Fischerprüfung - Unterrichtsmaterial für Lehrgangsteilnehmer, Ausbilder, Fischereivereine und -verbände!

        

    Allgemeine Fischkunde       Spezielle Fischkunde       Gerätekunde       Gesetzeskunde   

  Gewässerkunde + Naturschutz      Fliegenfischen        Folienaufbau         Bestellung       Start  

Die PowerPoint-Unterrichtspräsentationen zur Fischerprüfung

Spezielle Fischkunde

Auf über 110 Folien lernen Sie über 90 Fischarten und Krebse unserer heimischen Gewässer gründlich in Wort und Bild kennen. Das zeigt diese Präsentation mit selbstverständlich mit auf ca. 200 sehr guten Originalaufnahmen, damit es keine Mißverständnisse gibt.
Die Top-Qualität von Bildern und speziell Texten der Präsentationen läßt sich hier leider nur eingeschränkt wiedergeben!

Bilder von Fischarten und Krebsen in dieser Präsentation: Europäischer Flußaal (Anguilla anguilla), Flußbarsch (Perca fluviatilis), Zander (Stizostedion lucuioperca). Kaulbarsch (Gymnocephalus cemua), Wolgazander (Stizostedion volgensis), Schrätzer (Gymnocephalus schrätzer), Streber (Zingel streber), Zingel (Zingel zingel), Groppe (Cottus gobio), Sonnenbarsch (Lepomis gibbosus), Forellenbarsch (Micropterus salmoides), Donaukaulbarsch (Gymnocephalus baloni), Kesslergrundel (Neogobius kessleri), Schwarzmundgrundel (Neogobius melanostomus), Marmorierte Grundel (Proterorhinus marmoratus), Dreistachliger Stichling (Gasterosteus aculeatus), Neunstachliger- oder Zwergstichling (Pungitius pungitius), Bachforelle (Salmo trutta fario), Meerforelle (Salmo trutta trutta), Seeforelle (Salmo trutta lacustris), Atlantischer Lachs (Salmo salar), Huchen (Hucho hucho, Bachsaibling (Salvelinus fontinalis), Seesaibling (Salvelinus alpinus salvelinus), Tigerforelle (Salmo trutta fario x Salvelinus fontinalis), Regenbogenforelle (Oncorhynchus mykiss), Äsche (Thymallus thymallus), Große Maräne (Coregonus lavaretus), Kleine Maräne (Coregonus albula), Schnäpel (Coregonus spec.), Stint (Osmerus eperlanus), Karpfen (Cyprinus spec.), Spiegelkarpfen, Schuppenkarfen, Koi, Graskarpfen (Ctenopharyngodon idella), Silberkarpfen (Hypophthalmichthys molitrix), Karausche (Carassius carassius), Giebel (Carassius auratus gibelio), Schleie (Tinca tinca), Aland /Nerfling/Orfe (Leuciscus idus), Döbel/Aitel (Leuciscus cephalus), Hasel/Häsling (Leuciscus leuciscus), Rotauge/Plötze (Rutilus rutilus), Rotfeder (Scardinius erytrophthalmus), Rrauennerfling (Rutilus pigo virgo), Nase (Chondrostoma nasus), Mairenke (Chalcalburmus chalcoides mento), Barbe (Barbus barbus), Rapfen/Schied (Aspius aspius), Steingreßling (Gobio uranoscopus), Weißflossengründling (Gobio albipinnatus), Blaubandbärbling (Pseudorasbora parva), Brassen/Brachsen/Blei (Abramis brama), Güster/Blicke (Blicca bjoerkna), Zährte (Vimba vimba), Zope (Abramis ballerus), Zobel (Abramis sapa), Moderlieschen (Leucaspius delineatus), Ukelei/Laube (Albumus albumus), Elritze (Phoxinus phoxinus), Bitterling (Rhodeus sericeus amarus), Schneider (Albumoides bipunctatus), Strömer (Leuciscus souffia), Bartgrundel/Bachschmerle (Noemacheilus barbatulus), Steinbeißer (Cobitis taenia), Schlammpeitzger (Misgumus fossilis), Hecht (Esox lucius), Aalquappe/Rutte/Quappe (Lota lota), Wels/Waller (Siluris glanis), Katzenwels /Zwergwels (Ictalurus nebulosus), Bachneunauge (Lampetra planeri), Flussneunauge (Lampetra fluviatilis), Gefleckter Katzenhai (Scyliorhinus spec.), Dornhai (Squalus acanthias), Rochen (Hypotremata), Stör (Acipenser spec.), Aalmutter (Zoarces viviparus), Scholle (Pleuronectes platessa), Flunder (Platichthys flesus), Kliesche /Scharbe - (Limanda limanda), Steinbutt (Psetta maxima), Hering (Clupea harengus), Maifisch /Alse (Alosa alosa), Hornhecht (Belone belone), Makrele (Scomber scombrus), Stöcker/Holzmakrele (Trachurus trachurus), Dorsch (Gadeus morhua), Wittling (Merlangius merlangus), Pollack (Pollachius pollachius), Köhler (Pollachius virens), Amerikanischer Flußkrebs/Kamberkrebs (Orconectes limosus), Signalkrebs (Pacifastacus leniusculus), Europ. Flußkrebs/Edelkrebs (Astacus astacus), Wollhandkrabbe (Eriocheir sinensis).  Diese Liste wird bei Bedarf um weitere Fischarten ergänzt.

Startseite zur Speziellen Fischkunde

Neunaugen zählen zu den Vorfahren der Fische und sind in ganz Deutschland geschützt!


Die Folie zum Erkennen und Zuordnen häufiger Angelfische, eine wichtige Brücke 
im Unterricht zur Artenkenntnis.

Mehrere Unterrichtsfolien zeigen alles zum Thema Flußaal, hier zwei Folien als Beispiel:


Im Abschnitt Barsche werden Flußbarsch, Kaulbarsch, Zander, Streber, Schrätzer, Zingel, Donaukaulbarsch und  nordamerikanische Barsche (Sonnenbarsch) beschrieben. So wie hier werden alle Kapitel vollständig abgedeckt. Gründliche Unterrichtsarbeit ist damit garantiert.

Im Kapitel Salmoniden werden  Lachs, Meer-, See-, Bach- und Regenbogenforelle, Saiblinge,
Äsche, Coregonen und Stint gezeigt und besprochen.






Natürlich dürfen häufige Fische der Nord- und Ostsee nicht fehlen.

Selbst die Krebse kommen auf mehreren Folien nicht zu kurz!
  
 

Zurück zu Präsentationen